Konrad Keicher ist neuer Personalamtsleiter

KeicherKonradWahl im Gemeinderat

Der neue Leiter des Personal- und Organisationsamtes der Stadt Heilbronn heißt Konrad Keicher. Der Gemeinderat traf heute seine Wahl in einer nichtöffentlichen Sondersitzung. Die erneute Wahl war notwendig geworden, nachdem bei der ersten Wahl in der vergangenen Woche ein Formfehler unterlaufen war und Oberbürgermeister Harry Mergel dem Wahlbeschluss daraufhin unverzüglich widersprochen hatte.

Insgesamt hatten sich 26 Frauen und Männer für diese Stelle beworben. Bei der jetzt erfolgten Neuwahl hatten sich zwei Bewerber persönlich dem Gremium vorgestellt. Die Wahl fiel nun im dritten Wahlgang per Losentscheid auf den 60-jährigen Diplom-Verwaltungswirt Konrad Keicher.

„Mit Konrad Keicher erhalten wir einen ausgewiesenen Fachmann im Bereich Personal und Organisation, der die Stadtverwaltung aus seiner jahrzehntelangen Tätigkeit bestens kennt, und als stellvertretender Amtsleiter seit vielen Jahren hautnah bei den verschiedenen Entwicklungen dabei war“, freut sich Erster Bürgermeister Martin Diepgen über den neuen Amtsleiter in seinem Dezernat.

Der gebürtige Erlenbacher, derzeit stellvertretender Leiter des Personal- und Organisationsamtes, ist seit 1977 in Diensten der Stadt. Der Stadtverwaltungsdirektor begann nach dem Abitur seine Ausbildung bei der Gemeinde Erlenbach und wechselte dann zur Stadt Heilbronn. Nach seinem Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg war Keicher zunächst Sachbearbeiter im Organisationsbereich beim Personal- und Organisationsamt. Zudem war er Leiter der Organisations- und Datenverarbeitungsstelle. Von 1998 bis 2002 leitete Keicher das Amt für Organisation und Datenverarbeitung. Seit 2002 ist er stellvertretender Leiter des Personal- und Organisationsamtes. Darüber hinaus ist Konrad Keicher seit 1. März interimsweise Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH.

Ende September tritt Ulrich Waldbüßer, der seit September 2002 das Personal- und Organisationsamt der Stadt Heilbronn mit derzeit 74 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern leitet, in den Ruhestand.

Advertisements