Dorothea Grigore neue Ordnungsamtsleiterin

Nachfolgerin für Bernd Werner

Dorothea Grigore heißt die neue Leiterin des Ordnungsamtes der Stadt Heilbronn. Die 33-Jährige arbeitet zurzeit noch als stellvertretende Ordnungsamtsleiterin im Landratsamt Heilbronn. „Wir freuen uns, für diese Schlüsselposition eine äußerst kompetente Führungskraft gewonnen zu haben“, ist Dezernentin Agnes Christner über die Wahl des Gemeinderates am gestrigen Abend erfreut.

Dorothea Grigore hat sich beim Wahlverfahren gegen zehn Mitbewerberinnen und Mitbewerber durchgesetzt.

Geboren 1985 in Heilbronn, schlug Grigore nach dem Abitur eine klassische Verwaltungslaufbahn ein. Nach dem Abschluss als Diplom-Verwaltungswirtin im Jahr 2010 startete sie ihr berufliche Laufbahn in ihrer Heimatstadt: Zunächst im Bereich Veterinärwesen und Gesundheitsamt, ab 2014 dann als Leiterin der Führerscheinstelle beim Bürgeramt der Stadt Heilbronn waren die wichtigsten Stationen. Seit dem 1. Februar 2017 arbeitete Grigore als stellvertretende Ordnungsamtsleiterin und Leiterin des Sachgebiets Polizeirecht und Bevölkerungsschutz im Landratsamt Heilbronn.

Dorothea Grigore folgt auf Bernd Werner, der nach langjähriger Dienstzeit am 1. Januar 2019 in den Ruhestand tritt. Dem Ordnungsamt gehören rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, die in den drei Abteilungen Ordnungsrecht, Ordnungswidrigkeiten mit dem Vollzugsdienst/Kommunalem Ordnungsdienst sowie Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung arbeiten.

Advertisements