Ute-Corinna Horch neue Stellvertreterin

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist horchute-corinna.png.

Wahlen im Verwaltungsausschuss

Die Spitze des Heilbronner Personal- und Organisationsamtes ist wieder komplett: Ute-Corinna Horch wird die Nachfolgerin von Tilo Schilling, der im Sommer dem ausgeschiedenen Konrad Keicher als Amtsleiter folgt. „Mit der neuen stellvertretenden Amtsleiterin und Abteilungsleiterin Personal konnten wir eine überzeugende Wahl treffen“, betont Erster Bürgermeister Martin Diepgen nach der gestrigen Wahl durch den Verwaltungsausschuss. Ute-Corinna Horch ist seit 1987 bei der Stadt Heilbronn tätig

Hier hat die 55-Jährige zuletzt als Sachgebietsleiterin Personalentwicklung im Personal- und Organisationsamt gearbeitet. Zuvor hatte die Obersulmerin eine Karriere in der Personalwirtschaft gemacht – angefangen als Sachbearbeiterin Aus- und Fortbildung im Jahr 1987, direkt nach dem Verwaltungs-Studium.

Thomas Weber

Weber und Güntert machen Karriere

Zudem hat der Verwaltungsausschuss noch die Entscheidung für die Besetzung zweier weiterer Abteilungsleiterstellen im Personal- und Organisationsamt getroffen: Thomas Weber wird neuer Abteilungsleiter der Abteilung Organisation, Organisationsmanagement und IT-Planung. Der 56-Jährige ist seit 1993 bei der Stadt Heilbronn tätig, zuletzt als Sachgebietsleiter Organisation. Der gebürtige Sinsheimer begann seine berufliche Karriere mit einer Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Dina Güntert

Auch die neue Chefin der Abteilung Information und Kommunikation wird eine Frau: Dina Güntert (42) hatte zuvor viele Jahre als Sachbearbeiterin IT-Beschaffung und später IT-Planung gearbeitet. Seit 2017 war die Bad Friedrichshallerin Gesamtprojektleiterin für die Einführung der E-Akte und seit Herbst 2018 Fachkoordinatorin Information und Kommunikation im Rahmen einer geteilten Stellvertretung.